Styling

Bildtapeten – wohin sie passen und wie mit ihnen arbeiten

Bildtapeten – wohin sie passen und wie mit ihnen arbeiten

Ein auf einem Tapetengrund gedrucktes Bild kann den Raum völlig verändern. Wie übrigens  jede Tapete. Wohin passen sie aber wirklich, und nach welchen Kriterien soll man sich bei der Wahl richten? Mein Rat gilt auch hier:, lassen Sie Ihr Herz entscheiden. Sie sollten aber auch andere Faktoren nicht aus den Augen verlieren.

Ein grundlegendes Kriterium bei der Entscheidung ist die Raumgröße. Um zur Geltung zu kommen, brauchen die Bildtapeten Abstand. Sie stellen ja ein Ganzes dar, sowas wie ein Bühnenbild. Aus kurzer Distanz wirkt das Bild nicht, man erkennt nicht die Gesamtkomposition. Einen Ausschnitt zu betrachten hat nicht den richtigen Effekt. Wichtig ist auch die Atmosphäre. Was machen Sie normalerweise in dem Raum? Arbeiten, essen oder schlafen Sie hier? Ist es ein Café oder ein Wartezimmer? Diese Frage sollte man beantworten, bevor die Entscheidung für ein Motiv oder ein Stil getroffen wird.

Ein paar Beispiele für mehr Klarheit:

Klare grafische Motive

Diese Tapeten dominieren ganz klar den Raum. Sie sind radikal, kompromisslos und geben dem Raum eine klare Linie. Das heißt aber nicht, dass sie alles drumherum plattmachen. Es sind sensible Autoritäten. Mit der Platzierung der Tapete an nur einer Wand, entfalten auch andere Elemente im Raum ihre Wirkung. Diesen Tapetentyp wählen die Mutigeren.

 

 

Fototapeten

Es sind wirklich aber wirklich große Fotos. Fototapeten brauchen einen besonders großen Abstand. Sie eignen sich ideal für Empfangsräume, Wartezimmer oder Büros. Wenn Sie aber auch zu Hause eine große Fototapete genießen können, dann los! Mit einer Fototapete ist es nämlich am einfachsten die Atmosphäre zu schaffen, die Sie wünschen. Hier gilt einmal mehr: nicht zu nahe treten, Abstand halten.

Fein, aber die Atmosphäre fundamental verändernd

Großartig, perfekt, für eine Tapete völlig untypisch, gar nicht ornamental, sehr modern. Ich könnte ganz viele Superlative für diese Bilderart finden. Wovon spreche ich? Von einfachen Farbübergängen an der Wand. Ideal für „Anti-Tapete-Typen“. Für Leute, die am liebsten eine weiße Wand hätten, die Ihnen aber so doch ein bisschen langweilig vorkommen würde. Mit einem feinen Rasterübergang und doch den Raum neu definierend und verändernd. Mit einem Mal ist es ganz klar, wo Sie sind. Hier bringe ich auch ein Beispiel aus unseren Neuheiten – Fototapeten von Filip Šlapal. Es sind zwar große Fotos, zugleich aber blaue Farbverläufe. Sie evozieren Ruhe, Träume, neue Perspektiven… Urteilen Sie selbst.

Ein Stock höher

Alias unsere neueste Kollektion My Land. Ich wollte, dass die Tapete reduziert und mit minimalem Schmuck vom Muster zum Bild verschoben wird. Ein wichtiges Element ist der Kontrast zwischen Natürlichem und Geometrischem. My Land sind reduzierte Landschaften, die im Raum Farbflächen bilden. Sie teilen die Wand in abstrakte Farbbereiche, Abstand ist deshalb nicht unbedingt nötig. Zugleich gehören sie in alle oben erwähnten Kategorien.

Bildtapeten für Kinder

Eine eigenständige Disziplin sind Bildtapeten für Kinder. Die Bilder auf der Tapete sind so gestaltet, dass sie auch in kleineren Räumen ohne Abstand klar zu erkennen sind. Tatsächlich ist die Größe der Motive – Geschichten und Charaktere – der kindlichen Perspektive angepasst.

Auf Maß

Alle Bildtapeten werden so entworfen, dass sie sich unterschiedlichen Gegebenheiten anpassen lassen. Es ist kein Problem, ein paar Zentimeter vom Rand abzuschneiden. Wir bieten Tapeten in den Größen S, M, L, XL an. Gerne bereiten wir für Sie eine auf Ihre Wandmaße zugeschnittene Bildtapete vor. Natürlich mit individueller Anpassung eines jeden Details, zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.

Klären Sie für sich, was Sie von der Tapete erwarten, was für ein Typ sind Sie. Wie groß der Raum ist. Was Ihnen jeden Tag wirklich Freude bereiten wird. Wenn Sie für sich diese Fragen beantworten, kommen Sie Ihrem Traum von einer Veränderung ein Stück näher.

Machen Sie es gut.

Video Wallpaper

 



Babeta Ondrová / Designerin Lavmi
babeta@lavmi.cz

 

Weitere Artikel
Brauchen Sie einen Rat, weil Sie sich bei den Farben unsicher sind? Oder brauchen Sie einen ganzen Entwurf für das Kinderzimmer? Oder für das Büro?

Brauchen Sie einen Rat, weil Sie sich bei den Farben unsicher sind? Oder brauchen Sie einen ganzen Entwurf für das Kinderzimmer? Oder für das Büro?

Lavmi – das sind nicht nur Tapeten und Accessoires. Lavmi ist Stil. Manchmal minimalistisch skandinavisch, manchmal leger französisch, ab und zu ...
Kombinieren, spielen, kreieren

Kombinieren, spielen, kreieren

Ich bin Vertreterin der ungezwungenen Kombinatorik, eines Stils, bei dem die Dinge unauffällig und wie achtlos in Einklang kommen. Harmonie entstanden ...
Kollektion Kempink

Kollektion Kempink

Mit der Frische eines Sommermorgens – irgendwo in der Natur – bringt Kempink ein modernes grafisches Design in den Raum. Es ist einzigartig, einmalig ...
Cz Sk En De